Kultur, Literatur
lesenswert
3sat
22.11.,
10:04 - 10:34
Infos
Originaltitel
lesenswert
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Zu Gast bei Denis Scheck ist diesmal der erfolgreiche Kinderbuchautor Paul Maar, der mit 82 Jahren seine Autobiographie "Wie alles kam - Roman meiner Kindheit" herausgegeben hat. Darin reflektiert der Schriftsteller seinen Werdegang, erzählt von seiner eigenen, nicht immer heiteren Kindheit während und nach dem Krieg, von der Kraft der Bücher und von der Liebe zu seiner Frau Nele. Paul Maar bereichert die deutschen Leserinnen und Leser seit über 50 Jahren mit seinen wunderbaren Kinder- und Jugendbüchern. Längst ist er als Vater des Sams, Schöpfer der fantastischen Welt aus Lippels Traum und unzähligen weiteren Erzählungen in die Geschichte eingegangen. Im neuen Kinderbuch - ebenfalls gerade erschienen und von ihm illustriert - "Das Sams und der blaue Drache" langweilt sich das Sams den ganzen Tag. Es beobachtet, wie Kinder ihren Drachen steigen lassen und hätte auch gerne einen. Ausnahmsweise benutzt das Sams die verbotene Wunschmaschine und plötzlich steht ein blauer Drache vor ihm. Neben seinen Kinderbüchern fand Paul Maar weite Beachtung auch für seine Drehbücher und Theaterstücke. Zu seinen vielen Auszeichnungen zählen der deutsche Jugendliteraturpreis, der E.T.A. Hoffmann-Preis und das Bundesverdienstkreuz. Welche drei Bücher in Ihrem Leben haben Sie beeinflusst, geprägt oder eine große Rolle gespielt? Und welche Geschichte steckt dahinter? Diese Fragen stellt Denis Scheck dem renommierten Kinderbuchautor Paul Maar in der Rubrik "Mein Leben in drei Büchern". Unter anderen hat er "Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman" von Lawrence Sterne im Gepäck.
Das könnte Sie auch interessieren
Vivian Perkovic
19:22
23.11.
3sat
Kultur
Kulturzeit
Logo der Sendung "KulturJournal".
22:45
23.11.
NDR
Kultur
Kulturjournal
Kulturplatz
Keyvisual
2016

Copyright: SRF
05:20
24.11.
SF1
Kultur
Kulturplatz