Kultur, Kunst + Kultur
Stadt Land Kunst
Carlos Sauras Costa Rica / Pyrenäen / Silicon Valley | Folge 48
arte
25.01.,
12:45 - 13:30
Infos
Originaltitel
Invitation au voyage
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2020
(1): Costa Rica: Eldorado des Carlos Saura Der Dschungel von Costa Rica bewahrt eine Legende, die schon die Spanier im 16. Jahrhundert auf ihrer Suche nach dem Gold der Ureinwohner in den Bann zog. 400 Jahre später suchte der spanische Filmregisseur Carlos Saura sein "El Dorado" und schuf im Nationalpark Tortuguero, einem der noch unberührten Gebiete Mittelamerikas, seine eigene Legende. (2): Gaston Fébus: König der Pyrenäen Die majestätischen und zugleich kargen Gebirgslandschaften der Pyrenäen bilden Frankreichs natürliche Grenze zu Spanien. Im 14. Jahrhundert herrschte hier der ebenso ehrgeizige wie charismatische Gaston Fébus, Graf von Foix und einflussreicher Pyrenäen-Fürst, über ein ausgedehntes souveränes Gebiet, in dem die okzitanische Kunst blühte. Der von ihm selbst erschaffene Mythos ist bis heute in den Dörfern der Region lebendig. (3): Malta: Donalds Thunfisch in Soße Auf Malta beherrscht Donald wie kein anderer ein besonders leckeres Thunfischgericht. Er bereitet ganz frischen Wildfisch mit getrockneten Tomaten, Oliven vom eigenen Olivenbaum und Kapern aus regionalem Anbau zu. Das Prinzip ist einfach: Nur mit einheimischen Zutaten schmeckt das Gericht 100 Prozent authentisch. (4): Ein Geisterhaus im Schatten des Silicon Valley Im Hightech-Mekka Silicon Valley bei San José verbergen sich die Flaggschiffe der Elektronikbranche hinter endlosen Reihen makelloser Häuserfassaden. Eines dieser Häuser birgt ein Geheimnis und jagt seinen Besuchern seit über einem Jahrhundert Angst und Schrecken ein ...
Das könnte Sie auch interessieren
kinokino
01:26
27.01.
3sat
Kultur
kinokino
Kulturzeit
06:20
27.01.
3sat
Kultur
Kulturzeit
Stadt Land Kunst
12:45
27.01.
arte