Natur + Reisen, Land + Leute
Ostseereport
NDR
18.10.,
00:50 - 01:35
Infos
Originaltitel
Ostseereport
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Die Hummersaison in Bohuslän startet offiziell immer am ersten Montag nach dem 21. September: Schon im Morgengrauen startet Ingemar Granqvist aus Fjällbacka zur Jad auf den Hummer. Ab sieben Uhr darf er aufs Meer hinaus und endlich die ersten Hummerkörbe versenken. Mit an Bord ist auch ein "Ostseereport"-Team aus Kiel. Moderatorin Alexandra Bauer packt ordentlich mit an und unterstützt den Schweden bei der Suche nach dem "schwarzen Gold". Mit 20 Jahren Berufserfahrung weiß Ingemar, worauf es bei der Jagd auf den Hummer ankommt. Er erklärt, wie er die Meerestiere anlockt und welche Stellen am besten für den Fang geeignet sind. Die Fischerei hat in dieser Region eine lange Tradition und geht sogar zurück bis in die Bronzezeit. Das erfährt Alexandra Bauer knapp 20 Kilometer nördlich von Fjällbacka beim Besuch der Felsritzungen von Tanum. Dort haben Menschen vor mehr als 3.000 Jahren ihr Leben dokumentiert und maritime Symbole in Felsen geritzt, erklärt der Archäologe Lars Strid. Heute gehören die Ritzungen auf den Granitfelsen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Einen weiteren Abstecher unternimmt das NDR Team nach Väderöarna, ein Inselarchipel, das weit draußen im offenen Meer 14 Kilometer westlich von Fjällbacka liegt. Auf der kargen Insel haben früher nur Schiffslotsen gewohnt. Heute kommen die Schweden zur Entspannung her. Pia Hansson betreibt das einzige Hotel auf der Insel und zeigt dem Fernsehteam den Aussichtsturm, von dem aus die Schiffe früher gelotst wurden. Weitere Themen der Sendung: Rentierscheidung in Finnland Elchjagd in Schweden Torfdörfer in Finnland.
Das könnte Sie auch interessieren
Moderatorin Andrea Lauterbach.
16:15
22.10.
BR
Natur + Reisen
Wir in Bayern
Die AdW Show - Das Angebot der Woche
16:30
22.10.
Sonnenklar TV HD
Moderatorin Claudia Weber in Hallstatt
17:00
22.10.
3sat
Natur + Reisen
Fernweh - In den Alpen