Natur + Reisen, Tiere
Elefant, Tiger & Co.
Geschichten aus dem Leipziger Zoo | Folge 338
MDR
14.10.,
10:30 - 10:55
Infos
Produktionsland
D
Neuer Nachwuchs! Giraffenbulle Max ist mal wieder Vater geworden, zum 10. Mal. Doch noch hat er seine kleine Tochter gar nicht kennengelernt. Seit Tagen muss er alleine, getrennt von der Herde, in einem Extrastall bleiben. Das soll sich nun ändern: Endlich darf er dazu. Bislang gab es nie Probleme, wenn er auf seinen Nachwuchs traf. Bislang! Neue Wohnung Während der Nachwuchs bei den Giraffen nur so purzelt, herrscht bei den Nashörnern die große Flaute. Die beiden Damen Sarafine und Nandi bekommen einfach keinen vernünftigen weiblichen Zyklus hin. Und ohne den: keine Schwangerschaft. Nun hat Frank Meyer die Faxen dicke: Er trennt die beiden Damen, die eine auf die eine Seite, die andere auf die andere. Da Nashörner sehr sensibel sind, können solche kleinen Eingriffe oft schon große Wirkung entfalten. Doch wie reagieren die beiden Damen, wenn sie getrennte Wege gehen müssen? Neue Gewissheit? Der Verdacht scheint sich zu erhärten, dass Elefantenkuh Trinh schwanger ist. Zoodirektor Jörg Junhold will es genau wissen: Eine Urinprobe soll ein wenig mehr Gewissheit bringen, denn jede Woche, in der der Test anzeigt, dass Trinh nicht wieder in die Hitze gekommen ist, bedeutet: Ja, es gibt ein Elefantenbaby. Doch ausgerechnet jetzt, wo der Direktor da ist, da kann Trinh kein Pipi machen, so sehr Michael Tempelhoff sich auch bemüht. Oder klappt es doch noch?
Das könnte Sie auch interessieren
Wilde Inseln
14:10
17.10.
3sat
Natur + Reisen
Wilde Inseln: Amazonas
Mailand und Bergamo
15:45
17.10.
SWR
Natur + Reisen
Mailand und Bergamo
Planet Weltweit
01:10
18.10.
Planet
Natur + Reisen
Planet Weltweit