Natur + Reisen, Land + Leute
Die Wiederentdeckung der Kellerstöckl
3sat
22.11.,
13:08 - 13:33
Infos
Originaltitel
Erlebnis Österreich
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2019
Kellerstöckl sind kleine Weinkeller, die vor allem im Südburgenland, zwischen dem Eisenberg im Norden und bis nach Heiligenbrunn, direkt am Rand der Weingärten errichtet wurden. Damals wurden dort die Trauben direkt verarbeitet, der Wein im Keller gelagert. Moderne Kellertechnik, aber vor allem die immer weniger werdenden kleinen Winzer, haben die Kellerstöckl lange Zeit in Vergessenheit geraten lassen. Heute gelten die Kellerstöckl als Kulturschatz und Alleinstellungsmerkmal im südburgenländischen Tourismus. Ihre Erhaltung wird gefördert, und hier und dort werden sogar neue gebaut. Somit wird nicht nur altes Kulturgut neu belebt, das Konzept der Kellerstöckl-Vermietung ist mittlerweile ein wichtiges Standbein für den Tourismus in der Region. Viele Gäste schätzen die Ruhe und Idylle und genießen in den wiederentdeckten Kellerstöckln ihren Urlaub.
Das könnte Sie auch interessieren
Leopard
17:10
23.11.
NDR
Natur + Reisen
Leopard, Seebär & Co.
Universum: "Turtle Hero - Ein Leben für die Schildkröten", Kann ein Mann im Alleingang eine Spezies vor dem Aussterben retten? "Universum" taucht mit Peter Praschag, einem der weltweit renommiertesten Schildkröten-Experten, in die archaische und skurrile Welt der Süßwasser-Schildkröten mit ihren vielfältigen Gesichtern und überraschenden Verhaltensweisen ein. Es sind Tiere, deren Ursprünge älter sind als die Dinosaurier: Schildkröten leben seit mehr als 220 Millionen Jahren auf der Erde und machten sich jeden Lebensraum heimisch - Ozeane, Flüsse, Seen, Wüsten und Regenwälder. Der Kampf ums Überleben dieser Spezies ist längst im Gang. Auf der Suche nach den allerletzten lebenden Exemplaren der "Rarest of the Rarest", der Yangtse-Softshell Riesenschildkröte, trifft das Team auf die wohl am meisten unterschätzten Kreaturen unseres Planeten: Süßwasser-Schildkröten. Sie sind neugierig, intelligent, vielseitig und - wenn es sein muss - schneller als unser Auge. Die Reise führt nach Südostasien und nach Südamerika, macht aber auch einen Zwischenstopp in Graz, wo in Peter Praschags "Schildkrötenhaus" über 100 verschiedene Schildkrötenarten - mehr als in jedem Zoo dieser Welt - einen Genpool der Sonderklasse bilden, einen Hotspot der Hoffnung für unseren Planeten. Eine Dokumentation von Jeremy Hogarth.Im Bild Peter Praschag Schildkröten-Experte.  SENDUNG: ORF eins - DO - 16.04.2020 - 11:55 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.
12:50
24.11.
ORF1
Natur + Reisen
Universum