Musik, Klassische Musik
András Schiff spielt Bach, Beethoven und Schubert
arte
14.01.,
05:00 - 06:05
Infos
Originaltitel
András Schiff spielt Bach, Beethoven und Schubert
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Der ungarische Pianist András Schiff steht wie ein Fels in der zeitgenössischen Klavierlandschaft. Er ist nicht der Typ Virtuose, der sich in Arenen mit tosendem Beifall feiern lässt. Schiff ist ein präziser Arbeiter, ein musikalischer Exeget, der sich tief in die Klavier- und Kammermusikliteratur hineinarbeitet, ein Philosoph am Flügel, der sich mit Klang und Struktur auseinandersetzt. Davon zeugen die großen Zyklen, mit denen er sich der Musik J. S. Bachs, Mozarts, Beethoven und Schuberts gewidmet hat. Und er ist nicht zuletzt ein politischer Mensch, der sich offen gegen die Einschränkungen der demokratischen Rechte in seinem Herkunftsland äußerte. Seitdem gibt er in Ungarn keine Konzerte mehr. In der Klassikerstadt Weimar, in der einst sein großer Landsmann Franz Liszt wirkte, hat sich Sir András Schiff, der 2014 in den Ritterstand erhoben wurde, drei seiner "großen Lieben" verschrieben: Bach, Beethoven und Schubert.
Das könnte Sie auch interessieren
Anton Bruckner - 5. Sinfonie
02:55
16.01.
Classica
Punk
10:30
16.01.
ZDFinfo